Kirmes in Nörtershausen

Die letzte Kirmes im alten Gemeindesaal lockt viele Besucher!

 

 

 

Am vergangenen Wochenende fand die traditionelle St.-Antonius-Kirmes in Nörtershausen statt. Der FC Nörtershausen-Udenhausen konnte sich über zahlreiche Besucher freuen, die die wahrscheinlich letzte Kirmes im altehrwürdigen Gemeindesaal in Nörtershausen vor dessen Abriss gemeinsam feiern wollten.

 

 

 

Für alle Neadascher Junggesellen startete die Kirmes bereits am Samstagmittag mit dem Fällen und dem Heranbringen des Kirmesbaumes. Gegen 15 Uhr versammelte sich ein großer Teil der Dorfgemeinschaft zum Aufstellen. Frauen und Kinder schauten gespannt zu, wie die Männer den schweren Baum ausschließlich mit ihrer Muskelkraft senkrecht in den Himmel drückten und sicher befestigten.

 

 

Bei Fleischwurst und Bier begann anschließend der gesellige Teil der Kirmes im Gemeindesaal, bevor am Abend das absolute Highlight anstand: Die Wiesnkracher brachten den vollgefüllten Saal zum Beben. Party und Livemusik höchster Qualität sorgten für eine ausgelassene, feucht fröhliche Stimmung bis tief in die Nacht!

 

 

 

Nach dem Hochamt am Sonntagmorgen startete der Frühschoppen, untermalt mit toller Blasmusik der Bläsergruppe Philippsen. Der Nachmittag stand dann voll und ganz im Zeichen des Tanzes. Drei Tanzgruppen, der Carneval-Club-Korpskommando aus Koblenz, BAYlando aus Hausbay und die gesamte Garde der Bodentrampler, der Showtanzgruppe des FCNU, zeigten den begeisterten Zuschauern bei Kaffee und Kuchen unterhaltsame Tänze.

 

 Im Anschluss waren die Kirmesgäste selbst gefordert: „Gemeinsam singen macht glücklich“ lautete das Motto der Kirmeshitparade mit Harry, Flo und Steff, die am Sonntagabend für Stimmung und gute Laune sorgte. Bei der traditionellen Tombola sowie bei einer darauffolgenden Anwesenheitsverlosung wurden zahlreiche hochwertige Preise verlost (der Gewinner mit der Los-Nr.: 13534, kann sich noch bei einem Vorstandsmitglied melden), bevor die Party schließlich bis in die Nacht hinein fortgeführt wurde.

 

 

 

Der Kirmesmontag begann ebenfalls mit einem Hochamt, bevor der Frühschoppen in der Pizzeria Trattoria bei Pepe in Nörtershausen Fahrt aufnahm. Über den ganzen Tag hinweg, bis in den späten Abend hinein, wurde dort ausgelassen gefeiert und das Kirmeswochenende ausklingen gelassen.

 

 

 

Der FC Nörtershausen-Udenhausen bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern, die diese großartige Kirmes auf die Beine gestellt und zu einem super Gelingen beigetragen haben.

 

weitere Bilder folgen


NEWS


1te mit Niederlage, 2te siegt im Topspiel


1. Mannschaft (Kreisliga A)

Auch im vierten Anlauf gegen die SG Biebertal/Biebern konnte die SG Nörtershausen keinen Punkt einfahren und verlor das letzte Spiel in 2019 mit 4:2 auf der Asche in Neuerkirch.
Dabei startete unsere Elf schwungvoll in die Partie. Bereits in der zweiten Minute die erste Großchance für Felix Ptakowski: Freigespielt durch einen langen Diagonalball von Stefan Röhrig setzte er den Ball aus 16 Metern knapp neben das Tor.

 

Zum vollständigen Bericht

 

2. Mannschaft (Kreisliga C)

Die beeindruckende Serie unserer Zweiten hält an. Mit dem Auswärtssieg bei der SG Eifelhöhe II ist das Team um unser Trainertrio Metzen/Conrad/Vogt bereits seit zehn Ligaspielen ungeschlagen (8 Siege, 2 Unentschieden). Zunächst sah es ganz und gar nicht nach dem Ausbau der Erfolgsserie aus. Unsere Jungs hatten sich viel vorgenommen und gingen hoch motiviert in die Partie.

 

Zum vollständigen Bericht

Hinrunde E-Jugend (Rückblick)


Trotz der gemischten Zusammensetzung der diesjährigen E-Jugend mit Kindern aus Nörtershausen, Oppenhausen und Burgen, kannten sich die Spieler schon aus der F-Jugend und spielten dort vor zwei Jahren schon gemeinsam unter dem Trainerteam Staaden, Roos und Sonne. Durch diese Gegebenheit entwickelte sich von Beginn an ein eingeschworenes Team. Die Vorbereitung, welche in Oppenhausen absolviert wurde, verlief trotz der teils extrem hohen Temperaturen planmäßig und selbst in der Ferienzeit hatte man stets genügend Kinder beim Training. Das erste Spiel mit der neuen E-Jugend verzögerte sich aufgrund von Spielverlegungen nach hinten und so waren die Jungs und Mädels heiß darauf endlich zeigen zu dürfen, was sie draufhaben.

 

Zum vollständigen Bericht


Fußball-Bundesliga in Nörtershausen


Bundesligafußball in Nörtershausen!

Am Samstag, den 13.10.2018, präsentierte der FC Nörtershausen-Udenhausen das U17-Testspiel der TSG 1899 Hoffenheim gegen den FC Schalke 04. Bei bestem Fußballwetter und auf einem perfekt hergerichteten Platz gewann die TSG 1899 Hoffenheim gegen den FC Schalke 04 mit 5:1. Auf dem Sportgelände des FC Nörtershausen-Udenhausen sahen die rund 200 Zuschauer ein ansehnliches Juniorenspiel zwischen der TSG-Akademie und der Knappenschmiede.

 

Der FC Nörtershausen-Udenhausen bedankt sich bei allen Helfern und Zuschauern sowie bei unserer D-Jugend, die als Balljungen das Spiel unterstützten.

 

Bilder zum Spiel gibt es hier

Kommende Spiele - Senioren


Sonntag, 17. März 2019

 

Kreisliga C

SG Nörtershausen-Udenhausen/Oppenhausen II - SG Auderath/Alflen

12.00 Uhr, Sportplatz Oppenhausen

 

Kreisliga A

SG Nörtershausen-Udenhausen/Oppenhausen - TSV Emmelshausen II

14.30 Uhr, Sportplatz Nörtershausen


Infos


Unsere JSG-Junioren

 

Infos zu den einzelnen Mannschaften von der D- bis zur A-Jugend finden Sie unter: www.jsg-mosel-hunsrück.de

 

Ansprechpartner sind unsere Jugendleiter.

Die Kontakte gibt es unter Mein Verein - Vorstand

Verstärkung gesucht!


Tischtennisgruppe sucht neue Mitglieder

Die Tischtennisgruppe des FC Nörtershausen-Udenhausen spielt jeden Donnerstag, ab 18.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Nörtershausen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können gerne zu einem Schnuppertraining kommen. Das Tischtennis wird als Freizeitsport betrieben, d.h. das Spaß am Spiel im Vordergrund steht. Interessierte können sich gerne bei Übungsleiter Jürgen Witsch oder bei jedem Vorstandsmitglied anmelden oder einfach mal vorbei kommen.

 

 

Pilates-Gruppe sucht Verstärkung

Die Pilates-Gruppe des FC Nörtershausen-Udenhausen sucht Verstärkung. Das systematisches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur findet jeweils mittwochs von 18.25 bis 19.25 Uhr im Gemeindesaal in Nörtershausen statt. Wer Interesse und Lust hat, einfach mal vorbeischauen.

 

Wir freuen uns auf Euch!