Bodentrampler

Übungsleiterin:
Sophie Weber

Schulstraße 3
56283 Nörtershausen
Tel.: 02605-953588

Die Bodentrampler...

...seit mehr als 20 Jahren trainieren die Mädels der Tanzgarde „Die Bodentrampler“ vom FC Nörtershausen/Udenhausen das ganze Jahr, um einen tollen, kreativen Tanz an Karneval auf die Bühne zu bringen und das Publikum zu begeistern. Wir sind keine Turniergarde, nehmen an solchen Veranstaltungen also nicht Teil. Bei uns steht der Spaß am Tanzen und die gute Gemeinschaft im Vordergrund.

 

Nachdem sich unsere langjährige Trainerin Jutta im Jahr 2015 dazu entschloss, ihre Leitung abzugeben, übernahm nach einem Jahr Tanzpause unsere jetzige Übungsleiterin Sophia Weber aus Nörtershausen die Gruppen. Sie selbst ist seit 15 Jahren aktive Tänzerin und steht selbstverständlich auch weiterhin mit der Großen Garde auf der Bühne. Zurzeit können wir drei Gruppen auf die Beine stellen: die Kleine Garde (ab 6 Jahren), die Mittlere Garde (ab 11 Jahren) und die Große Garde (ab 16 Jahren). Trainiert wird jeden Mittwoch jeweils eine Stunde im Kohlbachhaus in Udenhausen.

 

Für alle, die sich für den karnevalistischen Tanzsport interessieren, aber bisher noch keinen richtigen Eindruck davon gewinnen konnten, möchten wir das Jahr von Beginn bis schließlich der Auftrittssession einmal genauer beschreiben. Die Vorbereitungen für die neue Session beginnen bereits kurz nach Ende der laufenden Karnevalswoche. Es wird nach Musik für Ein- und Ausmarsch sowie den Haupttanz gesucht, Ideen werden gesammelt und erste Schritte für die neue Choreografie ausprobiert. Im Frühjahr stehen dann die Probetrainings (in der Regel 2-3) an, zu denen jeder herzlich eingeladen ist, der Interesse am Tanzsport hat und gut im Team arbeiten kann. Eine kurze Anmeldung (per WhatsApp oder telefonisch) ist gerne gewünscht, da man sich so besser auf die Probetrainings vorbereiten kann. Der Einstieg in eine der Gruppen im Laufe des Jahres ist leider nicht mehr möglich, da die Tänzerinnen eine Choreografie einstudieren, die dann wieder komplett umgestellt werden und sich alle Mädels neu orientieren müssten. Darüber hinaus sind die vielen Schrittkombinationen so schnell nicht aufzuholen.

 

Nach den Probetrainings starten alle Gruppen mit der Choreografie für den Haupttanz, es werden Taktgefühl, Grundschritte und Schrittkombinationen einstudiert. Dies ist auch der Grund, warum wir schon so früh mit dem Training beginnen, denn so bleibt genug Zeit zum Einarbeiten neuer Tänzerinnen/Tänzer, die noch keine Tanzerfahrung haben. Ein weiterer Grund sind die Trainingspausen in den Ferien, die oft eine Lücke im Gedächtnis der Mädels hinterlassen. ;)

 

Den ersten Auftritt für unsere Garden markiert jedes Jahr die Kirmes in der Heimat in Nörtershausen, in deren Sonntagsprogramm wir seit langer Zeit fest integriert sind. Hier können die Mädels vor Familien und Freunden ihr Können beweisen und sie freuen sich riesig, dass immer ein zahlreiches Publikum zur Unterstützung vor Ort ist. In der 5. Jahreszeit darf vor allem die Große Garde ihren Tanz in Koblenz, an Rhein und Mosel sowie auf der jährlichen Sitzung in Pfaffenheck präsentieren. Die Kleine und Mittlere Garde ist zudem beim Oberfeller Kinderkarneval, der Sparkasse Koblenz und ebenfalls in Pfaffenheck zu Gast.

 

Den Abschluss der Session bildet der Bopparder Abendumzug, bei welchem wir von unseren Freunden der Baudobriga immer herzlich in Empfang genommen werden. Für alle Mädels ist dies der krönende Abschluss, da die vielen Lichter und die tolle Musik das Erlebnis unvergesslich machen.

 

Falls dich nun die Tanzlust und das Interesse an unserer Garde gepackt hat, kannst du in der kommenden Session ja gerne mal beim Probetraining vorbeischauen. Möchtest du noch mehr Impressionen gewinnen, schau doch einfach beim Instagram-Account unserer Großen Garde vorbei: @die_bodentrampler