SG Buchholz/NU/O - SG Neuerkirch/Külz 1:3 (1:2)

 

Am frühen Freitagmorgen des vergangenen Wochenendes machte sich die erste Mannschaft mit einem Trupp von ca. 30 Leuten auf den Weg ins jährliche Trainingslager bei Sinsheim. Bei bester Verpflegung im Hotel Stumpf und fünf intensiven Trainingseinheiten feilte man am letzten Schliff vor dem Saisonstart. Dieser misslang jedoch leider nach der Rückkehr am Sonntag und dem ersten Saisonspiel gegen die SG Neuerkich/Külz, welches man mit 1:3 verlor.
Ein Spiel in dem unsere junge Elf schlussendlich Lehrgeld zahlte. Die eigenen Fehler wurden konsequent vom Gegner mit Toren bestraft, während man selbst auch viel Pech im eigenen Abschluss hatte.
Nach dem 1:0 per Kopf durch Joshua Schink drehte die SG Neuerkirch/Külz das Spiel noch vor dem Seitenwechsel. Nach der Pause drängte unsere Mannschaft auf den Ausgleich, scheiterte jedoch an Latte, Pfosten und dem gegnerischen Keeper. Stattdessen erhöhten die Gäste mit einem weiteren Konter, aus abseitsverdächtiger Position, auf 1:3. Man hatte das Gefühl, dass die SG Buchholz bis morgen früh hätte spielen können, ohne einen weiteren Treffer zu erzielen. Das Glück war heute nicht auf unserer Seite. Am kommenden Wochenende geht es in Boppard wieder um 3 Punkte.