E-Jugend der JSG Nörtershausen ist Staffelsieger

 

Ungeschlagen hat die E1 der JSG Nörtershausen im letzten Saisonspiel die Meisterschaft gegen einen starken Gegner aus Boppard eingefahren. Bei nasskaltem Wetter siegte man verdient mit 3:2, musste aber aufgrund des starken Torwartes der Bopparder bis zum Schluss alles geben um als Sieger vom Platz zu gehen.

Auch das vorangegangene Spiel gegen die JSG Leiningen war von Spannung geprägt. Beide Mannschaften lieferten ein temporeiches und kampfbetontes Spiel ab. Am Ende siegte die JSG Nörtershausen auch dort, wenn auch vielleicht etwas zu hoch,  mit 4:1.

Diese beiden Auswärtsspiele gegen die starken Zweit- und Dritt-Platzierten aus der Staffel waren am Ende entscheidend für den Staffelsieg und somit den Aufstieg in die Leistungsklasse.

Die Spiele gegen die anderen Gegner wurden sehr konzentriert und vor allem, trotz der klaren Siege,  auch mit Respekt gegenüber den Gegenspielern bestritten. Insgesamt traf die Mannschaft in 10 Spielen 103mal ins gegnerische Tor und ließ nur 10 Gegentore zu, 26 von 30 möglichen Punkten wurden erreicht.

Mit weiterhin viel Spaß am Fußball bereiten sich die Spieler mit ihren Trainern auf die kommende Hallensaison bzw. aber auch schon auf die nun durchweg starken Gegner in der Leistungsklasse vor.

Es bleibt zuletzt nochmal das Lob der Trainer an Ihre Mannschaft: „Toll gemacht Jungs, ihr seid ne super Truppe!!!“

Hinten, von links nach rechts: Yannik Zenner, Florian Hörth, Ben Trczensky, Lukas Rosemeier, Jakob Spriestersbach,

 

Vorne, von links nach rechts: Trainer Kai Spriestersbach, Felix Reitz, Daniel Schulz, Nico Henrich, Trainer Dirk Henrich

 

Vorne, liegend: Elias Nick

 

Es fehlt: Julian Surges